Home Über uns thillnaturheil@t-online.de

 

Traditionelle Urinfunktionsdiagnostik

Die Natur kennt keine Organe, sie kennt nur Funktionen und schuf sich das Organ als Werkzeug“

 

Diagnostisch betrachtet die traditionelle Naturheilkunde die Funktionszusammenhänge und Störungen, die hinter einem Krankheitsbild stecken und als ursächliches Phänomen behandelt werden sollten.

Hierzu stehen eine Vielzahl an Diagnoseverfahren wie die Augendiagnose, Meridiandiagnose, Urinfunktionsdiagnostik... zur Verfügung. 

Urin ist der Spiegel unserer inneren Chemie. Die innere Chemie werten wir als Ausdruck der Harmonie der Funktionen der einzelnen Organe.

Mit der „Traditionellen Urinfunktionsdiagnostik“ sind wir in der Lage, durch eine gezielte chemische Untersuchung und gründliche Beobachtung und durch alles was bei der Untersuchung zum Ausdruck kommt, den Organismus in seiner Gesamtheit zu beurteilen.

 

Zur Untersuchung wird benötigt:    Morgenurin
(Erste Portion Urin in die Toilette, folgenden Urin in das vorbereitete Gefäß, letzte Portion Urin wieder in die Toilette)

 

Untersuchungstag: Montag

Untersuchungsunkosten: 35,00 Euro
Zur Person
Die Praxis
Therapien
Seminare
Links
Impressum